Menü
"Die Lust, Kunst und Kultur zu erleben und zu fördern"

Ralph Eck

Cube „VII / 1/ 18“ 2018
H. 29,7 x B. 42 cm
Digitaldruck,
Auflage 15
nummeriert und signiert

Preis:
250 € für Mitglieder
300 € für Nichtmitglieder

Abgabezeiten sind die Öffnungzeiten des Museums

Der Künstler wurde 1951 in Unterpörlitz bei Ilmenau / Thüringen, geboren. Er studierte von 1970-1973 an der TU Ilmenau Informationstechnik und anschliessend an der Hochschule für Industrielle Formgestaltung, Halle, Burg Giebichenstein, im Fachbereich Metallgetaltung. Ralph Eck gehört zu den Gründern des FORUM KONKRETE KUNST ERFURT, das im Jahr 1993 gegründet wurde und in dem ca. 120 Werke von Künstlern aus 16 Nationen vertreten sind. Er arbeitet als freischaffender Maler an seinem Geburtsort.

Mehr…

1983 beginnt der Künstler mit der Herstellung von konstruktiv geprägten, grossformatigen Stahlskulpturen und nimmt an nationalen Ausstellungen und Symposien teil. Ausserdem beschäftigt er sich mit Kunst am Bau. Ab 1987 startet er Untersuchungen zu Wahrnehmngsphänomenen, sein Raum Sicht Projekt. Durch Reihung von gleichförmigen geometrischen Objekten stellt er Räume und Raumachsen dar, danach folgen darstellende Untersuchungen zu stabil-labilen Zuständen. Seit 1992 beschäftigt sich der Künstler dann systematisch mit dem Würfel, der linearen Umschreibung und der Skulpturen Transparenz von Würfelsystemen.

Weniger…
Kunst-Edition

Freundeskreis Kulturspeicher e.V.

c/o Museum im Kulturspeicher
Oskar-Laredo-Platz 1
97080 Würzburg
Telefon: +49 (0) 931 74977
Telefax: +49 (0) 931 77270
info@freundeskreis-kulturspeicher.de